Zum neuen Jahr wollen wir euch noch mal die vielen tollen Stars nackt Videos zeigen mit denen uns die Promis 2011 beglückt haben. Und auch 2011 waren wieder viele kleine Skandalfilme dabei. Fangen wir doch mal bei unserer Lena Meyer-Landrut an. Ihr Nacktvideo schlug ja ein wie eine Bombe. Hatte sie doch tatsächlich vor ihrem Durchbruch als Sängerin eine Nacktszene in eine RTL Produktion. Auch die mittlerweile beliebteste deutsche Schauspielerin Nora Tschirner war 2011 nackisch zu sehen. Sehr selten und deswegen umso besser: Collien Fernandes steht mitten bei The Dome plötzlich kurz oben ohne da weil ihr ein Träger runtergerutscht ist. Tolles Video! Das Video im durchsichtigen Bikini von Singa Gätgens ist zwar schon etwas älter aber wir haben es letztes Jahr erst in guter Qualität auftreiben können deswegen auch Singa Gätgens im Best Of! Ach und Yvonne Catterfeld ´s erste richtige Nacktszene hat letztes Jahr ebenfalls für Furore gesorgt. Auch die beste Nacktszene von Ann-Sophie Briest in der sie völlig nackt frontal zu sehen ist konnten wir letztes Jahr in HQ Qualität organisieren. Nachdem es mit Daniela Katzenberger ´s Karriere im vorigen Jahr steil bergauf ging tauchten auch die Jugendsünden von Daniela Katzenberger auf. So auch ein Nacktfotoshooting für einen Tuner. In HD sieht die wirklich sehr gewagte Nacktszene mit Katja Riemann noch ein bisschen schärfer aus – schon gesehen? Und auch Anette Frier war sich für die eine oder andere Nacktszene 2011 nicht zu schade. Melanie Lynskey kennt man aus Two and a half Men. Das sie sich auch schon für einen Film ausgezogen hat wußten die wenigsten – hier ist der Bweis in HD! Ihr mitwirken in einem Kunstporno war der Skandal des Jahres. ARD TV Nonne Antje Mönning zeigt in ihrem Film “Engel mit schmutzigen Flügeln” echten Sex vor der Kamera und alles von ihrem Körper! Auch Tanja Szewczenko war 2011 mehrmals nackt zu sehen. Paula Kalenberg konnte man 2011 zumindest oben ohne in einem TV Film bewundern. Highlight war für uns die komplette Version von Gina Lisa´s Privatporno – der jetzt schon ein Klassiker ist. Josefine Preuss war 2011 in einem Kurzfilm fast die gesamte Zeit über Nackt zu sehen. Auch Wolke Hegenbarth war oben ohne im TV zu sehen. Sila Sahin Nacktfotos waren auch ein großer Skandal – zumindest für ihre Familie – schön das beim Fotoshooting auch ein TV Team anwesend war. 2011 war ebenfalls das Jahr in dem Kirsten Dunst es endlich wagte sich vor der Kamera auszuziehen. In gleich 2 Filmen ist sie komplett nackt zu sehen! Ja und Nina Bott zeigte 2011 in “Alles was zählt” auch mal wieder nackte Haut. Trotz Remake von Verblendung – Noomi Rapace – Darstellerin der Lisbeth Salander im schwedischen Original bleibt für uns die einzig wahre Lisbeth – und toll welch außergewöhnlich Nacktszenen sie bereits davor für verschiedene Filme absolviert hat. Zum Schluß noch Sarah Engels – die bei Dsds in den Trailern gerne auch mal nackt in die Sauna ging oder sich oben ohne Massieren ließ. Mal sehenob es sowas auch in der neuen Staffel gibt.

annette frier nackt tanja szewczenko nackt ann-sophie briest nackt singa gätgens nackt daniela katzenberger nackt sarah engels nackt lena meyer landruth nackt gina lisa sextape collien fernandes nackt yvonne catterfeld nackt katja riemann nackt melanie lynskey nackt antje mönning nackt nora tschirner nackt paula kalenberg nackt josefine preuss nackt wolke hegenbarth nackt sila sahin nackt kirsten dunst nackt jessica schwarz nackt